Pflegeberater* palliative Wundversorgung

Aus piixemto Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Was ist Pflegeberater* palliative Wundversorgung? Definition:

Bei der Weiterbildung zum "Pflegeberater* palliative Wundversorgung WMAK" handelt es sich um einen Kurs für Pflegefachkräfte, die von der Wundmitte GmbH ins Leben gerufen wurde, um Wissen im Bereich der palliativen Wundversorgung zu vermitteln.

Auch oft gesucht: Pflegeberater* palliative Wundversorgung



Vorstellung

Bei der Weiterbildung zum "Pflegeberater* palliative Wundversorgung WMAK" handelt es sich um einen Kurs für Pflegefachkräfte, der von der Wundmitte GmbH ins Leben gerufen wurde, um Wissen im Bereich der palliativen Wundversorgung zu vermitteln. Dieses Wissen wird in einem dreitägigen Kurs an die Teilnehmer weitergegeben.

Im täglichen Alltag werden immer Pflegefachkräfte mit Menschen in Palliativsituationen konfrontiert, die eine oder mehrere Wunden haben. Insbesondere die Versorgung von Tumorwunden wird hierbei für Viele zu einer großen Herausforderung.

Inhalte

  • Definition palliative Wundversorgung
  • Zielsetzung palliative Wundversorgung
  • Therapieplanung
  • Kennedy Terminal Ulcers
  • Dekubitus am Lebensende
  • Symptomkontrolle / Symptomlinderung bei Tumorwunden
  • Unterscheidung kurative/palliative Wundbehandlung
  • Entstehung von malignom-assoziierten Wunden
  • Besonderheiten der Dokumentation bei palliativer Wundversorgung
  • palliative Chirurgie

Der Kurst schließt mit einem Test zur Wissensüberprüfung ab.

Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung ein Zertifikat.

Veranstalter

Wundmitte Akademie